Beratung zum "Fuchsbau" steht demnächst an

  • schließen

Biebertal(so). In der Kindertagesstätte "Fuchsbau" in Fellingshausen muss sich etwas ändern, um den räumlichen Anforderungen an die Betreuung auch zunehmend von Kleinkindern gerecht zu werden. Das hat die Fachaufsicht des Landkreises mitgeteilt.

Betreiber der Kita ist das Dekanat Gießen, die Immobilie gehört der Kirchengemeinde, die Gemeinde Biebertal hat für die Kinderbetreuung Sorge zu tragen. Die Kommune prüft jetzt in Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand Möglichkeiten, die Räume auszubauen oder zu erweitern. Geprüft werden zudem alternative Standorte.

Sobald Erkenntnisse vorliegen, sollen diese in den Fachausschüssen der Gemeindevertretung beraten werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare