ik_Vetzberg_070921_4c_1
+
Balkonmusik prägt das Konzert in Vetzberg.

Balkonkonzert mit Let’s Vetz

  • VonKlaus Moos
    schließen

Biebertal (mo). Die SG Grün-Weiß Vetzberg hat der Reihe der Veranstaltungen zum Jubiläum des 90-jährigen Bestehens mit einem Open-Air-Konzert mit der Vereins-Band Let’s Vetz ein weiteres Highlight hinzugefügt. Seit drei Jahren sind sie aktiv und gelten als aufstrebende Formation im heimischen Raum. Einige Aktive sangen viele Jahre während der Faschingsfeiern der Vetzberger Schlappmäuler Schlager live zu CD-Originalaufnahmen.

Am Freitag war die Liste der Liedbeiträge 133 Titel lang. Vom Balkon des Sportlerhäuschens - hier waren auch entsprechende Scheinwerfer installiert - gaben die sieben Musiker ihr Bestes. Die Besucher, etwa 180 an er Zahl, nahmen in Parzellen von 6 bis 10 Leuten, die jeweils mit einer Bierzeltgarnitur ausgestattet waren, auf dem Sportgelände Platz. Das Hygienekonzept sah vor, dass Helfer mit Bollerwagen die Getränke an die Parzellen bringen. Sabine Mühlich hieß die Besucher willkommen. Für die Ansage der Titel war Holger Waldschmidt zuständig. Die Band eröffnete mit dem Titel »Die Nacht von Freitag auf Montag«. Es folgten unter anderem »Verdammt, ich lieb dich«, »Ein Bett im Kornfeld« und »Barfuß im Regen«und zum Abschluss »Dorfkind«. Der Beifall war verdient.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare