Eberhard Altmann, Klaus Bergmann und Dieter Boss (v. l.) verleihen den Ruhebänken neuen Glanz. FOTO: M
+
Eberhard Altmann, Klaus Bergmann und Dieter Boss (v. l.) verleihen den Ruhebänken neuen Glanz. FOTO: M

Bänke glänzen wieder

  • vonVolker Mattern
    schließen

Biebertal(m). Die Bürgerkommune Fellingshausen war in kleiner Besetzung aktiv, um den vier Ruhebänken auf dem Friedhof neuen Glanz zu verleihen. Eberhard Altmann, Dieter Boss, Klaus Bergmann und Ortsvorsteher Dieter Synowzik rückten mit Schmirgelpapier, Pinsel und frischer Farbe den Bänken zu Leibe.

Immer gerne werden sie für eine kurze Rast unter den schattigen Bäumen von den Friedhofsbesuchern genutzt. Vor einigen Wochen bereits hatten die freiwilligen Helfer die Bänke in der Parkanlage vor dem Friedhof auf Vordermann gebracht und alle Mülleimer erneuert.

Es sind ehrenamtliche Dienste zur Pflege des Dorfbildes und für die Gemeinschaft. Seit Jahren funktioniert das Prinzip, dass ausschlaggebend war für die Gründung der Bürgerkommune vor über zehn Jahren. Sie will keine Konkurrenz zum ortsansässigen Handwerk sein, nicht in die Aufgaben des gemeindlichen Bauhofes eingreifen und nicht bereits bestehendes Engagement in Vereinen oder anderen Organisationen in Frage stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare