Georg Hager demonstriert den Winterschnitt im Obstgarten der Königsberger Vogel- und Naturschützer. FOTO: WS
+
Georg Hager demonstriert den Winterschnitt im Obstgarten der Königsberger Vogel- und Naturschützer. FOTO: WS

Auslichtung wichtig

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal(ws). In der Obstanlage unterhalb der Praxis Runkel begrüßte für die Vogel- und Naturschutzfreunde Königsberg zweiter Vorsitzender Dieter Gutzeit 13 Interessierte zum Winterschnittkurs mit dem Rodheimer Landschaftsobstbauer Georg Hager. Dieser zeigte zunächst verschiedene Hölzer, die von Schädlingen befallen waren. Hager demonstrierte den Schnitt in Theorie und Praxis an den Zwergobstgehölzen. Beim "Auslichtungsschnitt" sollten die Äste waagrecht stehen, damit genügend Licht, Luft und Sonne an die Früchte gelangt. Dann gibt es auch weniger Pilze, Krankheiten und wenig Schorf. "Jeder Apfel sollte von der Sonne beschienen werden, so Hager. Weiter ging es dann in drei private Gärten zum Obstbaum- und Ziersträucherschnitt. Auch drei junge Hochstämme in der Landschaft schnitt Hager. Zum Schluss klang der Winterschnittkurs bei Kaffee und Kuchen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare