Arbeitseinsatz um die Vetzberger Kirche

  • schließen

Biebertal (mo). Kaum war sie als neue Vetzberger Küsterin für die Kirchengemeinde Rodheim-Vetzberg eingesegnet, hiß es für die 17-jährige Carolin Riederer schon kräftig zupacken. Im Arbeitsdress trat sie dieser Tage an, um mit vier weiteren Helfern die Sträucher um das Gotteshaus zurückzuschneiden. Chef der Aktion war Gärtnermeister Georg Hager, der gut mit der Motorhandsäge umgehen kann.

Als Helfer dabei waren auch Helga Rau, Oma von Carolin Riederer und ebenfalls Mitglied im Kirchenvorstand, sowie aus dem Freundeskreis Maurice Milkereit und Niklas Römer. Alle packten kräftig zu, der Regen konnte nur kurzzeitig die Arbeiten zum Einhalt bringen. Pfarrerin Christin Neugeborn freute sich, über die lebendige Ehrenamtlichkeit gerade auch der jungen Leute und sagt der Arbeitstruppe ein herzliches Dankeschön für ihren selbstlosen Einsatz für die Allgemeinheit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare