50er-Vereinigung wählt Helmut Failing wieder

  • schließen

Die Mitglieder der 50er-Vereinigung des Jahrganges 1938 Biebertal wählten in ihrer Jahreshauptversammlung den 1. Vorsitzenden Helmut Failing, die 2. Vorsitzende Erni Steinmüller, Kassenwartin Ute Schäffner, Schriftführer Herbert Weil und die Beisitzer Lieselotte Lindenberg und Günter Hofmann wieder. Zuvor hatte Failing Bericht erstattet. Die Vereinigung hat 47 Mitglieder. Den Kassenbericht erstattete Kassiererin Ute Schäffner. Nach dem Kassenprüfbericht durch Leni Waldschmidt wurde dem Vorstand einmütig Entlastung erteilt. Zur Ersatzkassenprüferin wurde Inge Ruppert gewählt.

Die Mitglieder der 50er-Vereinigung des Jahrganges 1938 Biebertal wählten in ihrer Jahreshauptversammlung den 1. Vorsitzenden Helmut Failing, die 2. Vorsitzende Erni Steinmüller, Kassenwartin Ute Schäffner, Schriftführer Herbert Weil und die Beisitzer Lieselotte Lindenberg und Günter Hofmann wieder. Zuvor hatte Failing Bericht erstattet. Die Vereinigung hat 47 Mitglieder. Den Kassenbericht erstattete Kassiererin Ute Schäffner. Nach dem Kassenprüfbericht durch Leni Waldschmidt wurde dem Vorstand einmütig Entlastung erteilt. Zur Ersatzkassenprüferin wurde Inge Ruppert gewählt.

Am Montag, 29. April, steht die Besichtigung von Betten-Dormiente am Abendstern an. Die Tagesfahrt an den Edersee findet am 21. Mai statt. Sommerfest ist am 15. Juni im Zelt am Hotel Keltentor. Nach der Sommerpause folgt die Kostümführung Glanz und Gloria am Gießener Bahnhof. Am 15. Oktober ist eine Besichtigung von Leica in Wetzlar geplant. Der Jahresabschluss findet mit dem Adventsnachmittag am 22. November statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare