Michael Diehl und Florezelle Amend überzeugen mit jazz-souligem Sound. FOTO: WS
+
Michael Diehl und Florezelle Amend überzeugen mit jazz-souligem Sound. FOTO: WS

"2inJoy" mit Jazz und Soul

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal(ws). Noch vor dem zweiten Corona-Lockdown spielte das Duo "2inJoy" ein Konzert im Gästehaus "Am Kirchlein". Sängerin Florezelle Amend und Fingerstyle-Gitarrist Michael Diehl unterhielten die Zuschauer mit einem bunten Mix.

Das Duo eröffnete mit "Kiss" von Prince und "True Coulers" (Cindy Lauber). Auch "Better than anything" (Tuck Patti) und "Sunny/I thank you" (B.Heeb & ZZ-Top) gefiel dem Publikum. Diehl präsentierte auch Eigenkompositionen wie "Daybreak", "Silent flame" oder "Dark light".

Faszinierend die ausdrucksstarke soulige Stimme von Amend und die Fingerfertigkeit des Gitarristen, dessen Finger filigran über die Saiten glitten. Auch im Schlusspart begeisterte das Duo unter anderem mit "Man in the mirror" von Michael Jackson.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare