10-Millionen-Euro-Projekt in Biebertal

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Biebertal (ws). Die Arbeiten für den Feuerwehrstützpunkt und den neuen Bauhof in der Fellingshäuser Straße neben der Großsporthalle sind in vollem Gange. Inzwischen sind die leicht terrassenförmig angelegten Bauflächen planiert und mit Schotter versehen. Die Zufahrt zum künftigen Gebäudekomplex ist hergestellt, der Fußgängerübergang und die Zubringerspuren in der Fellingshäuser Straße sind in Arbeit.

Vor der Kulisse des Dünsberges herrscht rege Bautätigkeit für das rund 10 Millionen teure Projekt, das vom Land Hessen bezuschusst wird.

Da die Feuerwehrhäuser in Vetzberg und Bieber in die Jahre gekommen sind und nicht mehr dem heutigen Standard entsprechen, sind die Einsatzkräfte nach langem Entscheidungsprozess sehr glücklich über den Baubeginn. Die Feuerwehren aus Bieber, Rodheim, Fellingshausen und Vetzberg werden hier ihr Domizil finden. Auch der kommunale Bauhof wird nach der Fertigstellung des Komplexes hier neue Räume und Fahrzeughallen beziehen. FOTO: WS

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare