Thomas und Bianca schauen sich verliebt an.
+
„Bauer sucht Frau“ 2020 ist zu Ende: Wie steht es um Thomas und Biancas Beziehung?

„Bauer sucht Frau“ 2020

„Bauer sucht Frau“: Thomas und Bianca werfen ursprünglichen Plan über Bord

  • vonKim Luisa Engel
    schließen

Für Bianca und Thomas aus Pohlheim sah es am Ende der Hofwoche vielversprechend aus: Beide gestanden sich ihre Liebe. Aber sind die beiden Hessen auch ein Paar geblieben?

  • In der 16. Staffel der RTL-Serie „Bauer sucht Frau“ haben sich Thomas und Bianca kennen und lieben gelernt.
  • Am Montagabend war der Bauer aus Pohlheim im großen Finale der Kuppel-Show zu sehen.
  • Bianca und er haben beantwortet, wie es aktuell um ihre Beziehung steht.

Als die „Bauer sucht Frau“-Fans Thomas das letzte Mal auf RTL zu sehen bekamen, hätte er nicht glücklicher sein können. Ganze fünf Wochen ist es nun her, dass die Hofwoche für Thomas und seine Auserwählte Bianca zu Ende ging. Bianca bestand auch Thomas letzten ultimativen Test, beide gestanden sich unter Tränen ihre Liebe und wollten sich nach der Sendung weiter kennenlernen - so weit, so gut. Montagabend zeigte RTL das große Finale der aktuellen „Bauer sucht Frau“-Staffel, die Bauern und ihre Herzdamen standen Inka Bause Rede und Antwort. Auch Thomas und Bianca waren mit von der Partie und beantworteten die Frage aller Fragen: Sind die beiden noch ein Paar, oder haben sie sich auseinander gelebt?

„Bauer sucht Frau“ (RTL): So ging es mit Thomas und Bianca weiter

Da RTL die im Sommer gefilmten Folgen erst ab 26. Oktober ausstrahlte, ist die Hofwoche von Thomas und Bianca nun schon länger vorbei. Aber hat es auch gehalten mit den beiden Turteltauben? Nun, zumindest begleiteten die „Bauer sucht Frau“-Kameras die beiden auf ihrem ersten gemeinsamen Urlaub als Pärchen an der ostfriesischen Nordseeküste. Dort verbrachten die beiden einen romantischen Kurzurlaub in der Ferienwohnung eines befreundeten Schäfers und freuten sich nach eigenen Angaben darauf, die gemeinsame Zweisamkeit genießen zu können.

Die erste Urlaub verlief allem Anschein nach sehr harmonisch, die beiden kamen aus dem Schwärmen füreinander gar nicht mehr raus. Thomas erzählte, dass nach der Hofwoche von „Bauer sucht Frau“ alles nahtlos ineinander überging und Bianca direkt bei ihm in Pohlheim-Holzheim blieb. Über ihre Beziehung sagte er, er sei „sehr, sehr glücklich, es könnte gar nicht besser laufen“. Und auch Bianca schwärmte von Thomas „Art, seinem Humor“, dass er ein riesengroßes Herz habe und sie sich einfach bei ihm aufgehoben fühle. In seinem Einzelinterview gab Thomas zu, dass er sich nie hätte träumen lassen, dass beide so verrückt nacheinander sind. Er freue sich auf eine lustige, zärtliche und erlebnisreiche Zukunft mit Bianca. Doch sind beide auch jetzt noch zusammen?

Thomas und Bianca: Tränen beim „Bauer sucht Frau“-Finale

Zum großen Finale von „Bauer sucht Frau“ in der Nähe von Berlin reisten beide immerhin zusammen an. Beim Kennenlernen mit den anderen Teilnehmern der 2020-Staffel bewies Thomas gleich, dass er auch das Sprücheklopfen nicht verlernt hat: „Ich freue mich natürlich, die anderen Bauern kennenzulernen, und ich esse warm und trinke kalt“. Da sie, was Humor anbelangt, beide auf der gleichen Wellenlänge liegen, lachen Thomas und Bianca nach dem lockeren Spruch herzhaft - doch schon bald werden bei beiden Hessen Tränen fließen. (Update: „Bauer sucht Frau“: Thomas und Bianca - So stehen sie zu Hochzeit und Kindern)

Beim großen Finale von „Bauer sucht Frau“ lernen Thomas und Bianca auch die anderen Bauern kennen.

Doch erst wurde auch noch Moderatorin Inka Bause zum Lachen gebracht. Auf ihre Frage hin, was die beiden denn trinken wollten „Wein, rot oder weiß?“ entgegnet Thomas ein verschmitztes „beides!“ und wieder einmal lachen alle. Beim Einzelgespräch mit den beiden stellte Bause fest, dass Thomas und Bianca das lustigste Pärchen dieser Staffel waren. Auch der Rückblick auf ihre schönsten Momente birgt zahlreiche Lacher, die den Hessen die Freudentränen in die Augen trieben. Doch auch andere Erinnerungen werden geweckt, und bei der Enthüllung des Holz-Herzes sowie den gegenseitigen Gefühlsbekundungen fließen auch Tränen der Rührung. Da konnte auch Moderatorin Bause sich die Frage aller Fragen sparen, denn jeder sieht: Die beiden sind so verliebt wie am Ende der Hofwoche und selbstverständlich noch ein Paar.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Happy End für Thomas aus Pohlheim

Auf Bauses Nachfrage hin, wann Thomas sich denn genau in Bianca verliebt habe, antwortet der Pohlheimer: „Ich habe mich gleich in der Hofwoche verliebt. Da habe ich schon festgestellt, sie tickt wie ich, sie lacht wie ich - das ist sie!“. Augenzwinkernd fügt er noch hinzu, dass es nun auch keinen Umtausch mehr geben könne, da er die Quittung weggeworfen habe. Und auch Bianca gibt an, schon früh Gefühle für Thomas gehegt zu haben - sogar schon, als sie sein Vorstellungsvideo auf RTL gesehen habe. „Wenn er auch so ist, wie er da rüberkommt dann passt das alles - und er ist ja noch besser!“

Thomas hat es auch Bianca zu verdanken, dass er endlich seine Gefühle zulassen kann und nicht mehr alles mit seinem Humor und vor allem den Sprüchen überspielt. Gegenüber Bause verrieten die beiden in „Bauer sucht Frau“ nun, dass Bianca direkt im Anschluss an die Hofwoche bei Thomas geblieben ist - obwohl sie nur etwa 30 Minuten entfernt wohnt. Thomas hat nun endlich das bekommen, was er sich lange gewünscht hat, nämlich, dass jemand da ist, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, und das sei einfach „klasse“. Beide erzählten, dass der ursprüngliche Plan, es langsam angehen zu lassen, längst über Bord geworfen sei. Bianca ist gerade dabei, zu Thomas auf den Hof umzuziehen. Wie schön, also ein echtes Happy End für Bauer Thomas aus Pohlheim!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare