Azubis im Autohaus Michel und Audi Zentrum Gießen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). »Wir freuen uns sehr auf unsere gemeinsame Zeit« - mit diesen Worten begrüßte Geschäftsführerin Andrea Michel Lebeau die neuen Auszubildenden im Autohaus Michel und Audi Zentrum Gießen. Zunächst gab es die obligatorische Schultüte, dann ging es in die Werkstatt, zum Kennenlernen der neuen Kollegen. Auch die kaufmännischen Azubis arbeiten zuallererst ein paar Tage in der Werkstatt, um einen genauen Einblick in das Innenleben, das Herz des Autohauses, zu bekommen.

Die neuen im Team sind: Dilara Demiroglu (Automobilkauffrau), Louis van gen Hassend (Automobilkaufmann), Nils Koglin (Kfz-Mechatroniker), Leo Krasnianski (Kfz-Mechatroniker), Nick Triller (Kfz-Mechatroniker), Noah Constantin Hoyer (Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker), Jonas Leon Lehr (Kfz-Mechatroniker), Alexander Ziegenhain (Kfz-Mechatroniker). FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare