+

Ausbildungsstart bei Spie Lück

  • schließen

Gießen/Lich (pm). Den ersten Schritt ins Berufsleben machten 15 Auszubildende und ein Dualer Student bei der Spie Lück GmbH mit Hauptsitzen in Lich-Langsdorf und Gießen. Die Neueinsteiger werden zum/zur Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik, Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik, Anlagenmechaniker, Technischen Systemplaner und Industriekaufleuten ausgebildet. Ebenfalls dabei ist ein dualer Student, der den Studiengang Elektrotechnik absolviert. Alle jungen Mitarbeiter wurden am Hauptstandort in Lich-Langsdorf von den Geschäftsführern und ihren Ausbildern begrüßt. Ende August findet eine "Kennlernwoche" für alle neuen Azubis statt. In der Kennlernwoche stehen vor allem Teamtrainings und Infos rund um die Arbeitssicherheit im Vordergrund. Darüber hinaus lernen die Lehrlinge im "Azubi-Knigge", wie man sich im Berufsalltag verhalten sollte. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare