+

Ausbildungsbeginn bei der Volksbank Mittelhessen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). 19 junge Menschen starten bei der Volksbank Mittelhessen ins Berufsleben. Mit einer Ausbildung bei der Genossenschaftsbank legen sie den Grundstein für ihre Karriere. Kristoffer Schröder, Abteilungsleiter Volksbank Akademie Mittelhessen, und die Ausbilder Kristin Alt sowie Christian Kaiser begrüßten die neuen Kolleginnen und Kollegen im Gießener Servicezentrum.

Dem Beruf des Bankkaufmanns haftet seit jeher ein solides, aber auch etwas angestaubtes Image an. Doch bei der Volksbank Mittelhessen kann von spießiger Langeweile keine Rede sein. Hier tauschen die Auszubildenden Krawatte und steifen Kragen gegen Tablet und TikTok-Handy. Selbstverständlich kommen dabei die Ausbildungsinhalte nicht zu kurz. Schließlich gehört die Volksbank Mittelhessen zu den stärksten Ausbildern im kaufmännischen Bereich. Derzeit sind 64 Nachwuchskräfte und neun Quereinsteiger bei der Volksbank Mittelhessen beschäftigt.

Neben einer klassischen Banklehre haben sie die Möglichkeit, eine Ausbildung im Bereich Versicherungen und Finanzen oder Fachinformatik zu absolvieren. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare