+
Jeder solle mit Maß einkaufen, sagt Landrätin Schneider. Auf Regelungen gegen Hamsterkäufe verzichtet der Kreis. FOTO: GECK

Auflagen für Supermärkte

  • schließen

Gießen(pm). Der Landkreis Gießen erlässt eine weitere Allgemeinverfügung zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus. Die Verfügung tritt ab dem heutigen Mittwoch in Kraft und gilt bis zum 19. April. Sie betrifft zum einen Abstands- und Hygieneregeln für Geschäfte und konkretisiert zum anderen den Teilnehmerkreis von Trauerfeiern ( die genauen Ausführungen zum Thema Bestattungen finden Sie auf Seite 17).

Die Allgemeinverfügung begrenzt unter anderem die Zahl der Personen, die sich in Läden zum Einkauf aufhalten darf. Sie gilt für Lebensmittelmärkte, aber auch für Apotheken, Banken und Tankstellen. Laut Verfügung darf sich neben dem Personal auf 20 Quadratmetern Geschäftsraum nur maximal eine Person aufhalten.

Kunden müssen Einkaufswagen nehmen, sofern solche zur Verfügung stehen. Zwischen Personen in Geschäften und in Warteschlangen davor ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Der gleiche Mindestabstand gilt zwischen den einzelnen Kassen, solange keine geeigneten Trennvorrichtungen vorhanden sind. Betreiber müssen sicherstellen, dass Türgriffe und Griffe von Einkaufswagen mehrfach täglich gereinigt werden. Ebenfalls mehrmals täglich soll, wo möglich, gelüftet werden. Personen mit Atemwegserkrankungen dürfen die Einrichtung nicht betreten.

"Wir haben darauf verzichtet, Regelungen gegen Hamsterkäufe zu erlassen", sagt Landrätin Anita Schneider. "Dafür gibt uns das Infektionsschutzgesetzgesetz keine Grundlage."

Mit Maß einkaufen

Trotzdem appellieren Schneider und Gesundheitsdezernent Hans-Peter Stock, mit Maß einzukaufen. "Die Versorgung mit allen Dingen des täglichen Lebens ist sichergestellt. Wer anderen Menschen die Waren wegkauft, verhält sich nicht sozial." Zur neuen Allgemeinverfügung sagt Landrätin Schneider: "Mit den Abstands- und Hygieneregeln in Geschäften soll das Ansteckungsrisiko während der notwendigen Besorgungen reduziert werden. Zugleich gibt sie Betreibern von Geschäften Sicherheit, was zu beachten ist."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare