+

Audi Zentrum Gießen spielt Quattro-Cup aus

  • schließen

Gießen (pm). Bei angenehmen 27 Grad trafen sich letzte Woche 80 Golferinnen und Golfer zum mittlerweile schon traditionellen Audi-Quattro-Cup im Golfclub Lich. Die 19 Flights spielten entspanntes Golf im Modus Texas Scramble. Zur Siegerehrung traf man sich abends im Clubhaus und feierte die Gewinner in diversen Klassen und Wettbewerben. Zum Siegerfoto versammelte die Geschäftsleitung des Audi-Zentrums, Petra Michel-Förstl, Andrea Michel-Lebeau und Regina Förstl, ihre Sieger vor dem Clubhaus. Zum Deutschlandfinale der Audi AG am Schaarmützelsee fahren dieses Jahr Karl-Heinz Haus und Peter Matthes, dort haben sie die Chance, sich für das Weltfinale in Kitzbühl zu qualifizieren. Insgesamt nehmen an der größten Golfturnierserie der Welt über 80 000 Golfer in mehr als 40 Ländern teil. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare