Ressortarchiv: Kreis Gießen

Barfüßer-Förderkreis wird 30

Grünberg (dis). 21 Grünberger gründeten am 13. Dezember 1985 den Barfüßer-Förderkreis Kultur. Sie haben in 30 Jahren ordentlich Verstärkung bekommen: Heute zählt der Verein 104 Mitglieder, berichtete …
Barfüßer-Förderkreis wird 30

Mieterverein erfreut über Wohnungszweckverband

Gießen (pm). "Reichlich spät" kommt nach Ansicht des Mietervereins Gießen die Initiative des Landkreises zur Gründung eines Zweckverbandes, um damit gegen den Mangel an bezahlbarem Wohnraum …
Mieterverein erfreut über Wohnungszweckverband

Landratsamt hat einen "Saftladen"

Gießen (bnf). "Heimischer Apfelsaft ist köstlich, hat kurze Wege hinter sich und ist ein wertvoller Beitrag zum Naturschutz." Klare These der Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Christiane Schmahl (Grüne), …
Landratsamt hat einen "Saftladen"

Kein Schnee? Kein Problem!

Gießen (chh). Grüne Wiesen statt weißer Pisten: Die gemäßigten Temperaturen sorgen in Skigebieten für Verdruss. Aber nicht so bei den heimischen Wintersportvereinen. Deren Mitglieder haben sich …
Kein Schnee? Kein Problem!

Eichbaumgruppe mit Krippenwegbesuch zufrieden

Lich (pad). Auch zwischen den Jahren hielt der Besucherstrom auf dem Ober-Bessinger Krippenweg ungebrochen an. Bereits an den Weihnachtstagen gingen hunderte Besucher den Pfad zwischen dem Eichbaum …
Eichbaumgruppe mit Krippenwegbesuch zufrieden

Musterzeche bald Wohnanlage

Biebertal (ws). Markant präsentiert sich der aus rotem Backstein erbaute Gebäudekomplex der Grube Königsberg direkt an der Straße zwischen Bieber und Königsberg. Nachdem das Ensemble rund 20 Jahre …
Musterzeche bald Wohnanlage

Keine Rampe im Sinnesgarten

Laubach (pm). Im Sommer vor zwei Jahren wurde der Sinnesgarten für Menschen mit Demenz im Seniorenzentrum Laubach eröffnet. Eine Rampe sollte den schwellenfreien Zugang zum Garten ermöglichen. Nun …
Keine Rampe im Sinnesgarten

Blaulicht-Einsatz nach Betriebsunfall

Hungen (ast). Wegen eines "Unfalls mit einer eingeklemmten Person" ist am Mittwoch in Hungen ein Großalarm ausgelöst worden.
Blaulicht-Einsatz nach Betriebsunfall

Ortsbeirat für neuen Blitzerstandort

Hungen (pad). In Nonnenroth gibt es einen Streit um die festinstallierten Blitzer: Der Ortsbeirat würde sie gerne an den Spielplatz oder die Bushaltestellen in der Heerstraße versetzen lassen, um so …
Ortsbeirat für neuen Blitzerstandort

Service für Radwanderer

Gießen (bnf). Rund 200 Kilometer Radwege im Landkreis erfahren in Kürze eine buchstäbliche Auszeichnung, die vor allem Radwanderern zugute kommt: Sie werden als neue touristische Routen ausgewiesen, …
Service für Radwanderer

Basketballkorb für Flüchtlinge gespendet

Linden (con). Das Leben in einer Flüchtlingsunterkunft kann schon einmal sehr langweilig sein. Da kommt eine Abwechslung in Form von Sport sehr gelegen: Das dachten sich auch der Förderverein für …
Basketballkorb für Flüchtlinge gespendet

Metzgerei Walter in Daubringen schließt zum Jahresende

Staufenberg (khn). Nach 96 Jahren ist zum Jahresende Schluss: Die Metzgerei Walter in Daubringen hat am Samstag das letzte Mal geöffnet. "Dann werden sicherlich ein paar Tränen fließen", sagt Evelyn …
Metzgerei Walter in Daubringen schließt zum Jahresende

Erweiterung von Gewerbegebiet: RP bezweifelt Bedarf

Allendorf/Lumda (pad). Ein Gewerbegebiet ist eine schöne Sache für eine Kommune, denn die Gewerbesteuer spült Einnahmen in die meist klammen Kassen. Auch in Allendorf/Lumda würde man in den nächsten …
Erweiterung von Gewerbegebiet: RP bezweifelt Bedarf

Zwei Bäcker auf 30 Metern

Hungen (pad/pm). Der Hinnerbäcker verlässt mit seiner Filiale den Rewe-Markt in der Gießener Straße in Hungen. Stattdessen bietet er Brot und Brötchen in einem Verkaufscontainer vor dem angrenzenden …
Zwei Bäcker auf 30 Metern

Letzte Hoffnung Rotes Kreuz

SKA 15 – das klingt nach staubtrockener Bürokratie. Doch hinter dem sperrigen Begriff verbergen sich menschliche Schicksale. SKA 15 ist das Formular des Roten Kreuzes für Suchanfragen und oftmals die …
Letzte Hoffnung Rotes Kreuz

Explosive Nacht – mit Probelauf

Gießen/Linden (srs). Die Zeit der stillen Nächte ist Vergangenheit. Vielmehr steht den Leute jetzt eine explosive Nacht bevor. Zischend, heulend, knallend werden wieder Raketen dem Himmel entgegen …
Explosive Nacht – mit Probelauf

"Zwei sture Dickköpfe" beim Gesangverein Heiterkeit-Sängerkranz

Buseck (siw). Applaus ist der Künstler Lohn! Und davon gab es reichlich am ersten Weihnachtsfeiertag für die Theatergruppe "spät dran" des Gesangvereins "Heiterkeit-Sängerkranz Großen-Buseck". Bei …
"Zwei sture Dickköpfe" beim Gesangverein Heiterkeit-Sängerkranz

Flüchtlinge sammeln Spenden für Kita

Grünberg (dis). Die geben nichts zurück? Von wegen: Eine Gruppe junger Flüchtlinge hat mit einer Spendensammlung auf dem Grünberger Marktplatz finanzielle Unterstützung für eine Kita gesammelt.
Flüchtlinge sammeln Spenden für Kita

Geburten in der Asklepios-Klinik: Christkind kommt mit Verspätung

Lich (con). Mit einem kleinen "Christkind" konnte die Asklepios-Klinik in Lich in diesem Jahr leider nicht aufwarten – dafür gab es am 23. und 25. Dezember jeweils gleich sechs Geburten.
Geburten in der Asklepios-Klinik: Christkind kommt mit Verspätung

Launsbach: So sieht’s aus in den Holz-Pavillons

Wettenberg (so). Eine überaus erfreuliche Resonanz fand der "Tag der offenen Tür" am gestrigen Sonntag von 14 bis 17 Uhr in der Flüchtlings-Unterkunft in Launsbach. Gut 300 Interessierte kamen, um zu …
Launsbach: So sieht’s aus in den Holz-Pavillons

Familie verunglückt auf A5

Grünberg (con). Glück im Unglück hatte eine dreiköpfige Familie aus Frankreich am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr: Kurz vor dem Reiskirchener Dreieck in Richtung Frankfurt, kam ihr Ford Kombi auf der A5 …
Familie verunglückt auf A5

Hohes Plus im Laubacher Haushalt weckt Hoffnungen

Laubach (tb). In den letzten Jahren aufgelaufene Haushaltsfehlbeträge der Stadt Laubach belaufen sich auf rund 10 Mio. Euro. Sobald diese abgebaut sind, womöglich bereits 2020, könnte es laut dem …
Hohes Plus im Laubacher Haushalt weckt Hoffnungen

Chancen für ein ganzes Quartier in Grünberg

Grünberg (tb). In zwei getrennten nicht-öffentlichen Sitzungen haben Grünbergs Stadtverordnete die Weichen für ein Grundstücksgeschäft gestellt, das – nicht zuletzt, was die Chancen für das …
Chancen für ein ganzes Quartier in Grünberg

Mehrere Stichverletzungen: 84-Jährige tot in Wohnung gefunden

Lahnau (dpa/lhe) - Mit Stichverletzungen ist eine 84-Jährige tot in ihrem Haus in Lahnau aufgefunden worden. Die Leiche befand sich im Untergeschoss des Einfamilienhauses, wie die Polizei am …
Mehrere Stichverletzungen: 84-Jährige tot in Wohnung gefunden

Hauskaninchenbraten als traditionelles Weihnachtsessen

Das traditionelle Weihnachtsmenü von Marianne Schreiner besteht seit ihrer Kindheit aus Hauskaninchenbraten. Hier gibt es das Rezept.  
Hauskaninchenbraten als traditionelles Weihnachtsessen