+

Arbeitsjubiläum

  • schließen

Andrea Peschkeaus Lich wurde nun für langjährige Mitarbeit in der Firma Merz Verpackungsmaschinen gewürdigt. Es gab Beifall, als Geschäftsführer Holger Merz und Personalleiter André die Jubilarin in einer Feierstunde nach vorne baten. Der spontane Applaus der Belegschaft verdeutlichte, wie wichtig die 52-Jährige für das Licher Unternehmen ist. Seit ihrer Ausbildung zur Feinmechanikerin, die sie am 1. September 1984 begann, hält Peschke der Firma die Treue. Nach der erfolgreich absolvierten Ausbildung arbeitete sie einige Jahre im erlernten Beruf. Seit 15 Jahren ist sie in der Abteilung "Technischer Einkauf" tätig und dort für den Ersatzteilverkauf und den Einkauf von DIN- und Norm-Teilen zuständig. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit dem runden Leder. Sie ist unter anderem Betreuerin einer Mädchenmannschaft der Eintracht Lollar und zudem leidenschaftlicher Fan von Eintracht Frankfurt. (pm/Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare