Deutscher Kita-Preis 2021

Anmeldungen jetzt möglich

  • schließen

Gießen/Berlin(pm). Auch 2021 werden das Bundesfamilienministerium und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam mit weiteren Partnern den Deutschen Kita-Preis vergeben. Gesucht werden Kitas und lokale Bündnisse, die sich besonders dafür engagieren, dass Kinder bestmöglich gefördert werden. Interessierte Teams können ab sofort mit ihrer Bewerbung um die Auszeichnung loslegen. Dafür registrieren sie sich unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung. Anschließend kann mit der Beantwortung der Bewerbungsfragen begonnen werden, ebenso wie mit der Erstellung des Motivationsschreibens. Fertige Bewerbungen können vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2020 eingereicht werden.

Der Deutsche Kita-Preis wird in den Kategorien "Kita des Jahres" und "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" verliehen. Für die beiden Erstplatzierten jeder Kategorie gibt es jeweils 25.000 Euro Preisgeld, für jeweils vier weitere Preisträger 10.000 Euro.

Aktuell sind zehn Kitas und zehn lokale Bündnisse im Finale um den Deutschen Kita-Preis 2020, der im Mai verliehen wird, darunter das Familienzentrum Biebertal und der Waldkindergarten Lich.

Alle Informationen unter www.deutscher-kita-preis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare