Anmeldung für Kultursommer 2021

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Noch bis zum 31. Oktober besteht die Möglichkeit, sich für eine Förderung durch den Kultursommer Mittelhessen 2021 zu bewerben. Das Festival wird vom 12. Juni bis 30. September in den Landkreisen Gießen, Lahn-Dill, Wetterau, Vogelsberg, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf stattfinden.

Die zu fördernden Veranstaltungen sollen zeigen, dass es in Mittelhessen nicht nur herausragende Kunst, sondern auch außergewöhnliche Spielstätten in einer bemerkenswerten Landschaft gibt, für das es sich lohnt, die Kreisgrenzen zu überschreiten.

Kulturvereine, gemeinnützige Initiativen, Kommunen und Kulturämter, so schreiben die Organisatoren des Kultursommers Mittelhessen in einer Pressemitteilung, sind somit aufgefordert, sich für Veranstaltungen mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern zu bewerben.

Die Sparten können Kleinkunst, Theater, Musik, Performance, bildende Kunst oder Literatur sein. Ein Zusammenspiel zwischen einzelnen Genres ist ausdrücklich erwünscht. Auch Kinder- und Jugendprojekte dürfen eingereicht werden.

Das Antragsformular ist auf der Homepage des Kultursommers www.kultursommer-mittelhessen.de unter der Rubrik "Für Veranstalter" zu finden.

Mehr Informationen zu den Fördermöglichkeiten erhalten Interessierte auch unter der Telefonnummer 06 41/30 3-29 99 oder aber per E-Mail unter office@kultursommer-mittelhessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare