+
An der Automeile geht es um Autos und Wurst. FOTO: HF

Angrillen beim Autohaus Nau

  • schließen

Gießen(hf). Das seit 2012 alljährlich im Januar stattfindende Event im Autohaus Nau, bei dem "die Wurst im Vordergrund steht", wie Geschäftsführer Peter Jung sagt, lockte auch in diesem Jahr wieder gut Tausend Besucher in die Hallen an der Automeile.

Bei der Veranstaltung konnten sich Interessierte über die aktuellen Marken-Produkte informieren und unter anderem den neuen Opel Grandland X - Hybrid 4 bestaunen, den ersten Hybrid-Wagen von Opel, der mit einer Akkuladung bis zu 50 Kilometer zurücklegen kann. Außerdem galt an diesem Tag ein spezielles Angebot, das Jahreswagen zu besonderen Konditionen anbot.

Neben der Kartoffelwurst, die einmal im Jahr speziell für das Autohaus Nau vom einem Kleinbetrieb im Ebsdorfergrund hergestellt wird, gab es Steaks, Kaffee und Kuchen.

Für Interessenten wies Jung darauf hin, dass Opel bis Ende Januar eine "Flatrate"-Garantieverlängerung anbietet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare