Analyse zum Ausbau von Wandertouren

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Der Landkreis hat eine Analyse zum Ausbau von Rundwanderrouten in Auftrag gegeben. Das erklärte Landrätin Anita Schneider in einer Pressemitteilung. »Weil es immer mehr Wanderfreudige gibt, wollen wir diesen Trend aufgreifen und unsere Region durch hochwertige Freizeitmöglichkeiten noch lebenswerter machen«, sagte Schneider. Anlass war die vor gut zwei Wochen erfolgte Prämierung des Lahnwanderweges (die GAZ berichtete).

Jener Wanderweg, der auch durch den Kreis Gießen führt, hatte bei der Wahl zu »Deutschlands schönstem Wanderweg« in der Kategorie Mehrtagestouren den zweiten Platz belegt. Insgesamt nahmen knapp 40 000 Menschen am Votum teil. »Dass so viele Menschen wie nie zuvor abgestimmt haben, zeigt, dass Wandern immer beliebter wird«, sagte Philipp Borchert, Geschäftsführer des Lahntal-Tourismus-Verbandes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare