Parlament

Stadtverordnete tagen wieder

  • Jonas Wissner
    vonJonas Wissner
    schließen

Allendorf(pm/jwr). Auch im Lumdatal hatten die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus die kommunalpolitische Planung zuletzt durcheinandergewirbelt. Anstatt der Stadtverordnetenversammlung verabschiedete der Haupt- und Finanzausschuss als "Eilausschuss" in nicht öffentlicher Sitzung den Haushalt der Stadt - vorbehaltlich eines späteren Votums des Parlaments, sobald dieses wieder tagt.

Wie die Stadt mitteilt, wird das reguläre Parlament bereits in einer Woche zusammenkommen: am Montag, 25. Mai, um 18 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses. Die Tagesordnung umfasst diesmal 19 Punkte, darunter unter anderem der kommunale Haushalt und der Waldwirtschaftsplan 2020 sowie etliche Anträge aus den Fraktionen. Vor Beginn der Stadtverordnetensitzung findet eine Bürgerfragestunde statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare