CDU hat sich enthalten

  • vonred Redaktion
    schließen

Allendorf(bf). In der Freitagsausgabe hatten wir über eine Sitzung des Allendorfer Sozialausschusses berichtet, in der der Entwurf einer Kinder- und Jugendvertretungssatzung beraten wurde. Den Entwurf hatte das Jugendforum im Rahmen des Projekts "Dabeisein" vorgelegt. Ulrich Krieb, CDU-Fraktionsvorsitzender in der Stadtverordnetenversammlung, stellt nun klar, dass der CDU-Vertreter im Ausschuss nicht, wie berichtet, gegen die Satzung gestimmt, sondern sich enthalten hat. Auch die Verwaltung habe die Enthaltung protokolliert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare