Programm für Ferienspiele ist da

  • vonred Redaktion
    schließen

Allendorf(pm). Das Ferienspielprogramm der Stadt Allendorf (Lumda) mit dem Titel "Sonnige Zeiten" ist fertig. Anmelden dafür kann man sich ab Montag, 11. Mai, auf der Seite allendorf-lda.feripro.de. Zusätzliche Informationen zum Programm sowie Bilder der Ferienspiele gibt es auf der Seite www.juz-allendorf.de.

Die Ferienspiele beginnen am 6. Juli, teilte Jugendpfleger Klaus Dieter Gröger mit. Die erste Veranstaltung ist der Besuch des Wasserwerks in Queckborn ("Wasserwerk in Action"). Die Spiele enden mit "Geocaching", einer spannenden GPS-Schatzsuche, ausgehend vom Jugendzentrum in Allendorf.

Dieses Jahr gibt es wieder rund 25 Veranstaltungen, die durch die örtlichen Vereine, die Städter GmbH, die evangelische Kirche, Lugena Natur und Bildung sowie die Jugendpflege auf die Beine gestellt werden. Das Angebotsspektrum reicht dabei von sportlichen über kulinarische bis hin zu erlebnisorientierten und lehrreichen Veranstaltungen, bei denen der Spaß nie zu kurz kommt.

Wegen der momentanen Lage muss folgender Hinweis sein, so Gröger: Da es aufgrund der Corona-Krise zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar ist, ob die Ferienspiele wie geplant in diesem Umfang stattfinden können, kann es zu kurzfristigen Änderungen des Programms kommen.

Weitere Infos gibt es beim Jugendpfleger unter Telefon 0 64 07/90 60 20 oder E-Mail: jugendpflege@ allendorf-lda.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare