Bürgerhaus Allendorf

Pächtersuche geht weiter

  • schließen

Allendorf(jwr). Das Bürgerhaus in Allendorf/Lumda ist schon seit einigen Monaten ohne Gastro-Pächter. Zum 30. September war der Vertrag mit dem bisherigen Betreiber der "Stadtschänke" aufgelöst worden, die Stadt hatte daraufhin einen neuen Pächter gesucht.

Unter den aktuellen Bedingungen ist die Suche nach einem Nachfolger natürlich enorm schwierig. Denn wann Restaurants ihre Gasträume wieder öffnen dürfen, steht noch in den Sternen.

Zwar habe sich ein Pachtinteressent gemeldet, informiert der Allendorfer Bürgermeister Thomas Benz. Der Interessent habe die Anfrage aber vorerst wieder auf Eis gelegt. Grundsätzlich gebe es im Rathaus "immer noch trotz der Krise Interesse, sich mit Pachtinteressenten zu unterhalten", sagt Benz.

Insgesamt gibt es in der Kommune drei Bürgerhäuser, zwei davon mit gastronomischem Betrieb: Sowohl in Climbach als auch in Nordeck bieten die Betreiber zurzeit Speisen zur Abholung an, da die Restaurants aufgrund der Coronavirus-Schutzmaßnahmen vorerst geschlossen bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare