Online durchs Lumdatal

Osterweg mit »Actionbound«

  • vonRedaktion
    schließen

Allendorf/Lollar/Staufenberg (pm). Ergänzend zu Online-Gottesdiensten bieten die evangelischen Kirchengemeinden des unteren Lumdatals (Lollar, Ruttershausen, Daubringen, Staufenberg, Mainzlar, Treis, Allendorf) über die bevorstehenden Feiertage einen Osterweg an, der als eine »Actionbound«-Erlebnistour angelegt ist. Um teilzunehmen, lädt man die kostenlose App »Actionbound« auf das Smartphone.

In der Suchfunktion der App werden »Osterweg 2021« und der Ortsname eingegeben, zum Beispiel »Osterweg 2021 Lollar«. Alternativ kann man auch den auf der jeweiligen Homepage der Kirchengemeinde hinterlegten QR-Code scannen und starten. Freigeschaltet und auf der App zu finden sind die »Actionbounds« ab Mittwoch.

Die Teilnehmer können den Weg als Rundweg individuell gestalten. Das Smartphone dient zum Lesen, Schauen und Hören der Passionsgeschichte. Kirche oder Gemeindehaus sollten auf jeden Fall angesteuert werden; dort kann eine Osterkerze abgeholt werden.

Der Osterweg mit »Actionbound« ist ein Angebot für Große und Kleine: kindgerecht, aber nicht nur für Kinder. Geeignet ist er für Familien, aber auch Jugendliche und Erwachsene können den Weg zusammen oder alleine gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare