Online-Magazin für Nachhaltigkeit im Lumdatal

  • vonred Redaktion
    schließen

Allendorf/Lollar/Rabenau/Staufenberg(pm). Regionale und saisonale Ernährung, Tipps zum energiesparenden Heizen, Reaktivierung der Lumdatalbahn, kommunaler Klimaschutz - das sind nur einige der Themen, die seit einigen Tagen unter der Internetadresse nachhaltig-im-lumdatal.dezu finden sind.

"Wir möchten zu nachhaltigem Leben inspirieren und die Menschen hier im Lumdatal zusammenbringen", erklärten die Initiatoren Sandra und Markus Ferber aus Treis. Sie wollen "sachlich informieren, alltagstaugliche Anregungen und umsetzbare Ideen liefern".

Das Projekt sei nicht kommerziell und werde ehrenamtlich betrieben. "Das Magazin soll vernetzen und dazu motivieren, selbst aktiv zu werden. Jeder ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen", erklären die beiden Initiatoren. Es werden Neuigkeiten mit Nachhaltigkeitsbezug aus den vier Lumdatal-Kommunen Staufenberg, Allendorf, Rabenau und Lollar verbreitet. Es ist zudem möglich, sich in eine Mailing-Liste einzutragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare