Nikelsmarkt: Umleitung und Verspätungen im Busverkehr

  • schließen

Allendorf (pm). Wegen des Nikelsmarktes kommt es in der kmmenden Woche zu Umleitungen und Verspätunge im Busverkehr. Die Linien GI-55 und 371 werden von 12 Uhr am Dienstag, 5. November, bis Donnerstag, 7. November, 12 Uhr, eine innerörtliche Umleitung fahren. Durch diese Umleitung (ringförmige Einbahnstraße um den Ortskern) kann es zu Verspätungen von bis zu 15 oder 20 Minuten kommen.

Folgende Haltestellen werden verlegt: Die Haltestelle "Treiser Straße" in Fahrtrichtung Gießen wird etwa 80 Meter in Richtung Treis verlegt. Die Haltestelle "Treiser Straße" in Fahrtrichtung Rabenau wird in die Mühlwiese verlegt. Die Haltestelle "Nordecker Straße" in Richtung Nordeck entfällt ebenso wie die Haltestelle "Londorfer Straße" in Richtung Londorf. Fahrgäste müssen jeweils auf die Ersatzhaltestelle in der Mühlwiese ausweichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare