Mittagstisch für Senioren und Alleinstehende

  • schließen

"Menschen treffen – Zeit zusammen verbringen" – unter diesem Motto stand der jüngste Mittagstisch, den der Heimat- und Verkehrsverein organisiert hatte. Das von Ulrike Ziegler zubereitete Essen mundete den zahlreichen Gästen. Aus Lich war Reinhold Gruninger gekommen, der in Allendorf aufgewachsen ist. Für die Besucher also kein Unbekannter, da er auch schon oft mit seinen Vorträgen über das Leben im beschaulichen Städtchen in den 40er und 50er Jahren im Museum Vorträge gehalten hat. Auch dieses Mal erzählte Gruninger nach dem Essen im Dialekt über seine Kindheitserinnerungen. Der eine oder andere der Zuhörer wurde durch diesen Bericht an seine eigenen Erlebnisse erinnert und erzählte sie. So verbrachten die Besucher einen unterhaltsamen Mittag in der Remise des Heimatmuseums.

"Menschen treffen – Zeit zusammen verbringen" – unter diesem Motto stand der jüngste Mittagstisch, den der Heimat- und Verkehrsverein organisiert hatte. Das von Ulrike Ziegler zubereitete Essen mundete den zahlreichen Gästen. Aus Lich war Reinhold Gruninger gekommen, der in Allendorf aufgewachsen ist. Für die Besucher also kein Unbekannter, da er auch schon oft mit seinen Vorträgen über das Leben im beschaulichen Städtchen in den 40er und 50er Jahren im Museum Vorträge gehalten hat. Auch dieses Mal erzählte Gruninger nach dem Essen im Dialekt über seine Kindheitserinnerungen. Der eine oder andere der Zuhörer wurde durch diesen Bericht an seine eigenen Erlebnisse erinnert und erzählte sie. So verbrachten die Besucher einen unterhaltsamen Mittag in der Remise des Heimatmuseums.

Die Termine für die nächsten Mittagstische sind: Donnerstag, 9. August ab 12.30 Uhr Donnerstag, 6. September ab 12.30 Uhr im Allendorfer Heimatmuseum, Kirchstraße 42. Eine verbindliche Anmeldung wird erbeten beim Heimat- und Verkehrsverein Allendorf, Auf der Dreispitz 16, 35469 Allendorf/Lumda, Tel. 0 64 07/52 67 oder 01 60/94 93 95 44 oder per E-Mail an heimatverein-allendorf-lda@web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare