Landessieger aus Allendorf

  • vonred Redaktion
    schließen

Allendorf(pm). Auch in diesem Schuljahr nahm die Clemens-Brentano-Europaschule, Standort Allendorf/Lumda, wieder am Englischwettbewerb "The Big Challenge" teil - und stellt einen der Landessieger.

Die Schüler hatten in den letzten Monaten aufgrund der Corona-Situation bereits viele Erfahrungen mit Homeschooling gesammelt, und so wurde auch der Wettbewerb unter Anleitung der Englischlehrkräfte zum ersten Mal online von zu Hause durchgeführt.

"Big Challenge" ist ein internationaler Fremdsprachenwettbewerb, an dem europaweit über 6000 Schulen und fast 600 000 Schüler teilnahmen. Aus Hessen kamen 1351 Schüler teil, davon 150 Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 der CBES Allendorf/Lumda.

Im Test wurde Wissen in den Bereichen Wortschatz, Grammatik, Textverständnis, Sprachkompetenz und Landeskunde abgefragt. Die Ergebnisse der Allendorfer Schüler können sich im nationalen Vergleich sehen lassen und liegen über dem Durchschnitt, teilte die Schule mit. Und Tim Schmitt belegte nicht nur in seiner Jahrgangsstufe an der Schule, sondern auch landesweit den ersten Platz, bundesweit kam er auf Rang 35.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare