+
Ehrungen bei der CDU Allendorf: Andrea Walker (2. v. r.), Konrad Stelzenbach (2.v.l.) und Ulrich Krieb (r.) würdigen Robert Glaser (l.), Jürgen Schmidt und Alexander Frey. Foto: pm

Konrad Stelzenbach bleibt Vorsitzender

  • schließen

Allendorf(pm). Der CDU Stadtverband Allendorf konnte bei seiner Jahreshauptversammlung im Künstlerhof Arnold zahlreiche Mitglieder sowie Andrea Walker vom Kreisvorstand als Versammlungsleiterin dabei begrüßen. Vorsitzender Konrad Stelzenbach ging im Jahresbericht auf das gute Ergebnis der CDU in Allendorf bei der Europawahl im Mai ein. Mit 28,9 Prozent der Stimmen erreichte man das zweitbeste Ergebnis auf Kreisebene. Er erwähnte den Besuch bei den Staufenberger Parteifreunden beim Sommerfest in Treis. Es folgten die Berichte des Mitgliederbeauftragten, des Fraktionsvorsitzenden und des Rechners.

Die Neuwahl des Vorstands ergab folgendes Ergebnis: Vorsitzender ist Konrad Stelzenbach, Reiner Franz sein Stellvertreter, Ulrich Krieb ist Schriftführer, Jürgen Schmidt Schatzmeister. Beisitzer sind Alexander Frey, Gertrud Ludwig, Marcel Schmidt und Thomas Stein. Mitgliederbeauftragter ist Marcel Schmidt. Die Wahlen erfolgten jeweils einstimmig.

Abschließend ehrte Andrea Walker langjährige Mitglieder der CDU Allendorf. Seit 45 Jahren Mitglied sind Peter Gärtner, Robert Glaser, Karl Gustav Pfeifer, Heinz Jürgen Sonneborn, Wolfgang Heintze und Heinrich Rein. Wolfgang Heger ist seit 40 Jahren dabei. Seit 35 Jahren sind Jürgen Schmidt und Alexander Frey der Partei treu. Klaus Garrecht und Gerhard Pfeifer sind seit 25 Jahren Mitglieder. Dr. Gerrit Mambour ist seit 20 Jahren CDU-Mitglied.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare