+
Er gilt als einer der besten Männerchöre der Niederlande: der Nederlands Concert Mannenkoor. Zusammen mit dem Nordecker Chor TeuTonia treten die Holländer am Wochenende in Gießen auf.

Klassische Werke und Spirituals

  • schließen

Allendorf/Gießen (pm). Einer der besten Männerchöre im Amateurbereich aus den Niederlanden besucht den Landkreis: Am Samstag, 19. Oktober, kommt der Nederlands Concert Mannenkoor (NCM) nach Gießen und singt ab 19.30 Uhr in der Thomas-Morus-Kirche in der Grünberger Straße. Partnerchor dabei ist der gemischte Chor TeuTonia Nordeck.

Solodarbietung von Eva Schlotter

Das ambitionierte Ensemble aus Allendorf/Lumda steht seit vielen Jahren unter der Leitung von Torsten Schön und hat sich inzwischen schwerpunktmäßig auf moderne Chorliteratur aus den USA, Skandinavien und dem Baltikum spezialisiert.

Neben Auszügen aus dem aktuellen Repertoire dürfen sich die Zuschauer auch auf Solodarbietungen der Sopranistin Eva Schlotter, begleitet von Martin Gockel (Amöneburg) an der Orgel, sowie zwei gemeinsam vorgetragene Chorwerke freuen.

Der NCM reist mit 86 erfahrenen Sängern an. Diese kommen aus allen Teilen der Niederlande und sind Mitglieder eines lokalen oder regionalen Chores. Alle drei Wochen probt das Ensemble samstags in Harderwijk im Zentrum des Landes.

Das Repertoire umfasst neben geistlichen Liedern Spirituals und klassische Werke, darüber hinaus auch Lieder aus Opern, Musicals und Pop. Der Chor steht unter der Leitung des in den Niederlanden bekannten und hochprofessionellen Dirigenten, Komponisten und Arrangeurs Jimco Zijlstra.

Die ständigen Begleiter sind Jan Lenselink am Flügel und André van Vliet an der Orgel. Beide sind aus Rundfunk und Fernsehen bekannt. Alle zwei Jahre macht der Chor eine Konzertreise ins Ausland. Der stets herzliche Empfang sowie die angenehme Zusammenarbeit mit den deutschen Partnerchören machen Deutschland zum beliebten Reiseziel des NCM. So war der Chor schon in Weimar, Greding, Trier, Siegen, Goslar und Boppard zu Gast.

Am Sonntag, 20. Oktober, wirkt der niederländische Chor noch einmal als musikalische Begleitung zur Heiligen Messe in der St.-Bonifatius-Kirche in Gießen (10 Uhr) mit.

Karten für das Konzert am 19. Oktober um 19.30 Uhr in der Gießener St.-Thomas-Morus-Kirche sind bei Klaus-Werner Schlotter (Tel. 0 64 07/75 55), Bettina Hofmann-Käs (Tel. 0 64 07/40 09 15) und im Kirchenladen am Kirchenplatz in Gießen erhältlich, Restkarten dann an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare