Großer Umzug am Sonntag

Kirmes in Allendorf vom 26. bis 29. Juli

  • schließen

Allendorf (pm). Die Burschenschaft Arriva 76 veranstaltet vom 26. bis 29. Juli die Zeltkirmes in Allendorf. Auftakt ist mit der Apfelwein-Party am Freitag; für Unterhaltung sorgen die "Hessebuam". Am Samstagabend (27. Juli) wird mit Musik und Tanz zu den Klängen der Münchholzhäuser Blaskapelle gefeiert. Der Sonntag (28. Juli) beginnt mit einem Gottesdienst im Kirmeszelt um 10.30 Uhr. Mit dabei ist der Gesangverein Eintracht Allendorf (Lumda). Danach dreht sich alles um den Kirmesumzug. Mit über 30 Wagen und Fußgruppen geht es durch den Ort zum Festzelt. Dort spielen dann erneut die "Hessebuam".

In diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr mit - anlässlich der Kirmes möchte man an das 90-jährige Bestehen erinnern. Am Montag findet der beliebte Frühschoppen statt. Für Unterhaltung sorgt auch an diesem Tag die Münchholzhäuser Blaskapelle. Der Eintritt zum Volksfest ist an allen vier Tagen frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare