Glücksforscher Bender beim Mittagstisch

  • schließen

Der Heimat- und Verkehrsverein Allendorf/Lumda lädt ein zum nächsten Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren. Er findet statt am Donnerstag, 18. April, und beginnt um 12.30 Uhr im Heimatmuseum in Allendof in der Kirchstraße 42. Es gibt diesmal Rindersaftgulasch mit hausgemachten Spätzle und Salat. Das Menü kostet sieben Euro.

Der Heimat- und Verkehrsverein Allendorf/Lumda lädt ein zum nächsten Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren. Er findet statt am Donnerstag, 18. April, und beginnt um 12.30 Uhr im Heimatmuseum in Allendof in der Kirchstraße 42. Es gibt diesmal Rindersaftgulasch mit hausgemachten Spätzle und Salat. Das Menü kostet sieben Euro.

Beim Mittagstisch wird Markus Bender, Glücksforscher und Journalist, mit seinen Glücksbildern zu Gast sein und einige Bilder aus der Ausstellung "Ein paar Hände voll Glück" aus dem Künstlerhof Arnold zeigen.

Verbindliche Anmeldung bis Dienstag, 16. April, beim Heimat- und Verkehrsverein Allendorf (Lumda), Telefon 0 64 07/52 67 oder 01 60/94 93 95 44 sowie per E-Mail an: heimatverein-allendorf-lda@web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare