+

Erster Dorfflohmarkt im historischen Ortskern

  • schließen

Allendorf (vh). Erstmals richtete der Heimat- und Verkehrsverein am Sonntag einen Dorfflohmarkt in der Altstadt aus. Beschicker waren Anlieger aus Marktstraße, Kirchstraße und Rheingasse. Vereinsvorsitzende Brunhilde Trenz berichtete, man habe etwas Besonderes auf die Beine stellen wollen, um die Heimeligkeit des alten Ortskerns bekannter zu machen. Trenz selbst bot historische Führungen an. So war auch der sonst verschlossene Stadtturm zu besteigen. Besucher konnten sich im Heimatmuseum und in der Remise stärken. Morgens war großer Andrang, später stieg das Thermometer ins schier Unendliche und die Zahl der Besucher ging zurück. Die Marktbeschicker machten trotzdem zufriedene Gesichter. (Foto: vh)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare