Begegnungsturnier auf Nordecker Sportplatz

  • schließen

Das Team vom Jugendzentrum Nordeck setzte den Gedanken, dass Fußball verbinden könne, in die Tat um: Auf dem örtlichen Sportplatz wurde ein Begegnungsturnier veranstaltet. Die Veranstaltung brachte trotz hochsommerlicher Hitze fünf Mannschaften aus Lollar, Londorf, Staufenberg, Allendorf und Nordeck zusammen. Das Fußballturnier verlief nach dem Motto "Jeder gegen Jeden". Jedes Spiel dauerte zehn Minuten. Das Siegerteam erhielt einen Gutschein zum Eisessen. Ansonsten standen der Spaß und das Kennenlernen im Vordergrund. Eine neue Attraktion war der Bubbleball mit Rundum-Knautschzone. Das Juz-Team organisierte nach Spiel und Spaß noch eine Party. Das Begegnungsturnier und die Ausleihe der Bubbleballs förderte der Jugendfond im Rahmen des Projekts "Partnerschaft für Demokratie im Lumdatal". (Foto: vh)

Das Team vom Jugendzentrum Nordeck setzte den Gedanken, dass Fußball verbinden könne, in die Tat um: Auf dem örtlichen Sportplatz wurde ein Begegnungsturnier veranstaltet. Die Veranstaltung brachte trotz hochsommerlicher Hitze fünf Mannschaften aus Lollar, Londorf, Staufenberg, Allendorf und Nordeck zusammen. Das Fußballturnier verlief nach dem Motto "Jeder gegen Jeden". Jedes Spiel dauerte zehn Minuten. Das Siegerteam erhielt einen Gutschein zum Eisessen. Ansonsten standen der Spaß und das Kennenlernen im Vordergrund. Eine neue Attraktion war der Bubbleball mit Rundum-Knautschzone. Das Juz-Team organisierte nach Spiel und Spaß noch eine Party. Das Begegnungsturnier und die Ausleihe der Bubbleballs förderte der Jugendfond im Rahmen des Projekts "Partnerschaft für Demokratie im Lumdatal". (Foto: vh)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare