"Auf der Dreispitz"

Baugrundstück wird erweitert

  • schließen

Allendorf (jwr). Mit einer ungewohnt übersichtlichen Tagesordnung haben sich die Allendorfer Stadtverordneten am Montagabend beschäftigt. Einstimmig bei einer Enthaltung (Grüne) votierten die Parlamentarier für eine Beschlussvorlage aus dem Bauausschuss. Demnach wird am nordwestlichen Rand der Kernstadt im Bereich "Auf der Dreispitz" ein bestehendes Baugrundstück um einen Bauplatz erweitert. Auf den städtischen Haushalt hat diese Maßnahme keine Auswirkung.

Multifunktionstraktor ist Thema

Außerdem ging es am Montag um eine Anschaffung für den Allendorfer Bauhof. Laut dem nun gefassten Beschluss wird ein zu verschiedenen Zwecken einsetzbarer Traktor für zunächst fünf Monate angemietet. Er kann unter anderem genutzt werden, um öffentliche Wege von Schnee zu befreien.

Die Verwaltung soll nun prüfen, welche im Bauhof vorhandenen Zusatzgeräte in Verbindung mit dem Traktor genutzt werden können und inwiefern es sinnvoll wäre, solche neu anzuschaffen. Außerdem soll im Rathaus geprüft werden, zu welchen Konditionen ein solcher Traktor dauerhaft gemietet werden könnte. Das Ergebnis dieser Prüfung wird dann Thema im Finanzausschuss sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare