Allendorfer Schüler mit herausragenden Ergebnissen

  • schließen

Allendorf (pm). Am Standort Allendorf der Clemens-Brentano-Europaschule wurden dieser Tage Cambridge-Zertifikate verliehen. Unter Leitung von Studienrätin Yvonne Hoffart und Diana Lautenschschläger (ehemalige Schülerin und selbst erfolgreiche Absolventin der Cambridge-Prüfungen) hatten 16 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 an einem Vorbereitungskurs teilgenommen und die Prüfungen in Schreiben, Leseverstehen, Hörverstehen und Sprechen der Niveaustufe B1 in Allendorf mit überdurchschnittlichen Ergebnissen bestanden.

Standortleiter Ralf Achenbach überreichte den Prüflingen ihre Zertifikate, lobte deren Engagement und beglückwünschte sie zu ihrem Erfolg.

Cambridge-English ist eine führende Institution für Englisch als Fremdsprache der Universität Cambridge. Die Zertifikate sind lebenslang gültig und werden international als Nachweis qualifizierter Englischkenntnisse anerkannt, um in Studium oder Beruf die Fremdsprachenkompetenz in allen Lebenslagen nachzuweisen. So ist es für einen zukünftigen Arbeitgeber einfacher, Englischkenntnisse einzuschätzen.

Die erfolgreichen Schüler und Schülerinnen: Ricardo Ommert, Leonie Gerber, Robin Rausch, Lukas Rüsch, Lars Happel, Mika Hoepfner, Amelie Siebel, Tom Winter, Lina Rüsch, Emilia Laufenberg, Majvie Huschka, Stella Schomber, Janina Hanel, Sonja Klein Jana Bierau und Anton Vogelsberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare