Achtung Autofahrer: Liebestolle Rehe unterwegs

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Rehwild ist an heißen Tagen während der Brunft (Paarungszeit), die noch bis etwa Mitte August andauert, besonders aktiv. Autofahrer sollten daher auch tagsüber mit überraschenden Wildwechseln rechnen, warnt der Landesjagdverband.

Es gelte, die Geschwindigkeit zu reduzieren und einen ausreichenden Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten, so der Verband.

Autofahrer sollten auch tagsüber und besonders auf Überlandstrecken vorsichtig fahren und stets bremsbereit sein, erläutert Verbandspressesprecher Markus Stifter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare