ik_Lahnwanderweg_100521_4c_2
+
Eine Etappe des Lahnwanderwegs führt durch den Landkreis Gießen an den Burgruinen Gleiberg und Vetzberg vorbei. Hier der Blick von der Burg Gleiberg zum Vetzberg.

Abstimmen für den Lahnwanderweg

  • vonRedaktion
    schließen

Bei der Publikumswahl »Deutschlands schönster Wanderweg 2021« ist der Lahnwanderweg als einer von zehn Wegen in der Kategorie Mehrtagestouren nominiert. Der Landkreis ruft auf, sich an der Abstimmung des Wandermagazins zu beteiligen.

»Der Lahnwanderweg führt durch den Landkreis Gießen an Sehenswürdigkeiten wie den Burgen Gleiberg und Vetzberg vorbei und ist eine erstklassige Strecke, um die Schönheit unserer Region zu erleben«, sagt Landrätin Anita Schneider. »Um diesen noch bekannter zu machen, können Sie nun dem Lahnwanderweg Ihre Stimme geben.«

Bis zum 30. Juni 2021 braucht der Lahnwanderweg nun also möglichst viele Stimmen. Mit der Stimmabgabe können alle Einheimischen und Wanderfans dazu beitragen, den Lahnwanderweg auf das Siegertreppchen zu heben und die Auszeichnung 2021 in das Lahntal zu holen.

Im Internet auf der Seite wandermagazin.de/wahlstudio können Nutzer ganz einfach online wählen. Außerdem kann man seine Stimme auch über Wahl-Postkarten abgeben, die in den Tourist-Informationen, Rathäusern und Kreisverwaltungen im ganzen Lahntal ausliegen. Weitere Informationen zur Wahl und zum Wanderweg finden sich auch unter www.lahnwanderweg.de.

Die Publikumswahl »Deutschlands schönster Wanderweg« wird alljährlich vom Wandermagazin initiiert. Eine Expertenjury hat für dieses Jahr zehn Mehrtagestouren und 15 Tagestouren ausgewählt, die seit Jahresbeginn noch bis zum 30. Juni dem Publikum zur Wahl stehen.

Übrigens: Mitmachen lohnt sich, denn unter allen Wählerinnen und Wählern verlost das Wandermagazin eine große Anzahl von Preisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare