1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen

2500 Euro für »Outdoor-Werkstatt«

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

SpendenuebergabeIJBGieszen_4c
SpendenuebergabeIJBGieszen_4c © Red

Gießen (pm). Kinder und Jugendliche freuen sich über die Fertigstellung des Projektes »Hardtgärten« in Gießen. Die IJB (gemeinnützige Gesellschaft für Integration, Jugend und Berufsbildung mbH) wurde dabei von der Stiftung der Sparkasse Gießen bei der Errichtung einer »mobilen Outdoor-Werkstatt« mit 2500 Euro unterstützt. Die »Hardtgärten« sind ein außerschulischer Lernort für natur- und umweltinteressierte Menschen mit Gärten, Outdoorwerkstatt, Abenteuerspielplatz, Tieren, Theaterbühne.

Rüdiger Harz-Bornwasser 2. v. l.), Geschäftsführer der IJB, dankte Dietlind Grabe-Bolz, stv. Vorsitzende des Stiftungsrates, und Peter Wolf (l.), Vorstandschef der Sparkasse Gießen. FOTO: PM

Auch interessant

Kommentare