1500 Euro für PalliativPro

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Eine Spende über 1500 Euro übergaben Sparkassenchefin Ilona Roth (2.v.r.) und Karl-Edmund-Fischer, Marktbereichsleiter Langgöns, an den Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins PalliativPro, Professor Ulf Sibelius (l.). Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, schwerstkranke Menschen zu unterstützen und zu begleiten, um ihre Lebensqualität zu verbessern, wenn eine Heilung ausgeschlossen ist. Die Spende ist zugleich ein erster Beitrag für ein Benefizkonzert, das Barbara Fandré (2.v.l.) zum 14. Mal in Langgöns zugunsten von PalliativPro veranstaltet. Das Konzert mit namhaften Künstlern steht in diesem Jahr unter dem Motto "Klangvolle Adventszeit" und findet am 14. Dezember um 19 Uhr in der Jakobuskirche in Langgöns statt. Die Besucher erwartet eine Sternstunde klassischer Musik mit Werken von Vivaldi, Händel, Mozart und vielen mehr. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare