1400 Euro für "Laubach hilft"

  • Thomas Brückner
    vonThomas Brückner
    schließen

Laubach(tb). Die Spendenaktion von "Laubach hilft" zugunsten der Tafel-Kunden ist ein voller Erfolg. Laut Organisator Joachim M. Kühn sind 1400 Euro zusammengekommen. Sein Dank galt dabei auch den Bürgermeisterkandidaten, die aus ihrem Wahlkampfbudget eine Summe abgezweigt haben. Und nicht nur das: Florian Kempff (FDP) absolvierte einen Spendenlauf durch die ganze Großgemeinde, konnte für "Laubach hilft" 649 Euro einwerben. 13,5 Stunden hatte der 52-Jährige für die 47 Kilometer gebraucht und dabei acht Kilo abgenommen ("inzwischen wieder zwei Kilo drauf"). Seine Idee: Den Lauf als "Laubach Forest Man" zur festen Einrichtung machen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare