Apothekerin Madlena Stojanow (r.) überreicht den Scheck an Pamela Stephens. FOTO: PM
+
Apothekerin Madlena Stojanow (r.) überreicht den Scheck an Pamela Stephens. FOTO: PM

1111 Euro für Kinderhospiz

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Bereits zum dritten Mal hat Madlena Stojanow für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen/Marburg gespendet. In ihrer Apotheke am Rewe-Markt in Langgöns hat Stojanow eine kleine Bibliothek eingerichtet. Zu finden sind Bücher aller Art, die auf Spendenbasis einen neuen Besitzer finden. Jedes Jahr findet auch eine Tombola statt, dessen Erlös auch der Spende zufließt.

"Es ist mir auch eine Herzensangelegenheit", so die Apothekerin. "Wir versuchen noch mehr Kunden für diese Initiative zu begeistern." So kamen innerhalb eines Jahres erneut stolze 1111 Euro zusammengekommen, die Pamela Stephens (Öffentlichkeitsarbeit) stellvertretend für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen/Marburg in Langgöns dankend in Empfang nahm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare