Die ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ ist bekannt für ihre spektakulären Kulissen, wie hier in der Folge „Der Bergdoktor: Die dunkle Seite des Lichts.
+
Die ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ ist bekannt für ihre spektakulären Kulissen, wie hier in der Folge „Der Bergdoktor: Die dunkle Seite des Lichts.

Drehorte der TV-Reihe

„Der Bergdoktor“ heute: Die sehenswerten Drehorte der Kult-Reihe im ZDF

  • Florian Dörr
    VonFlorian Dörr
    schließen

„Der Bergdoktor“ sammelt seit Jahren Fans. Auch die Drehorte mit ihren spektakulären Berg-Panoramen machen den Reiz der ZDF-Reihe aus.

Seit 2008 läuft „Der Bergdoktor“ im ZDF mit teils großem Erfolg. Die Vorgänger-Reihe geht sogar auf das Jahr 1992 zurück. Eines der Alleinstellungsmerkmale der beliebten TV-Reihe sind die Drehorte. Doch: Wo genau wurde „Der Bergdoktor“ gedreht? Ein Überblick.

Fans der Serie wissen, dass die Folgen des „Bergdoktors“ im österreichischen Tirol und Umgebung gedreht werden. Als Drehorte dienen dabei die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll. Außerdem entsteht die ZDF-Serie vor dem Bergpanorama des Wilden Kaisers, gedreht wird auch im fünfzig Kilometer westlich gelegenen Schwaz.

Drehorte für „Der Bergdoktor“ im ZDF: Wo „Gruberhof“, „Hinterschnabl“ und „Wilder Kaiser“ wirklich liegen

Die Praxis von Dr. Martin Gruber befindet sich beispielsweise im Bauernhof „Hinterschnabl“ in Ellmau und kann von Fans zwischen Mai und Oktober besichtigt werden. Der „Gruberhof“ dagegen, wo „Der Bergdoktor“ zu Hause ist, hat einen anderen Drehort: Die entsprechenden Szenen aus der ZDF-Serie entstanden am Köpfinghof am Bromberg bei Söll. Und dann ist da natürlich noch der Gasthof „Wilder Kaiser“. Hier gibt es letztlich zwei Drehorte: Denn die Außenaufnahmen stammen vom ehemaligen Dorfkrämerhaus am Goinger Dorfplatz, während die Innenaufnahmen, die in „Der Bergdoktor“ zu sehen sind, im Restaurant „Föhrenhof“ in Ellmau gedreht wurden.

Doch nicht nur die Drehorte begeistern Fans von „Der Bergdoktor“ im ZDF. Auch die Schauspieler spielen ihre Rolle beim Erfolg der TV-Reihe. Hans Sigl ist als Dr. Martin Gruber bereits seit der 1. Staffel dabei. Ebenso einige andere Darsteller. Nun kommt mit Annika Ernst ein neues Gesicht hinzu.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare