YouTuber retten die Schule

  • vonDPA
    schließen

"Da der zweite Teil immer schlechter ankommt, haben wir uns dazu entschieden, direkt mit dem dritten Teil weiterzumachen." Das ist zumindest die launige Erklärung dafür, dass auf den erfolgreichen ersten Film gleich "Teil 3" folgt. Im Sommer 2015 war "Kartoffelsalat - Nicht fragen!" in die Kinos gekommen. Damals hatte der bekannte YouTuber und Comedian Freshtorge die Hauptrolle übernommen. In "Kartoffelsalat 3: Das Musical" sind neben Fresh- torge nun unter anderem auch Akteure wie Martin Semmelrogge, Jasmin Wagner und Natascha Ochsenknecht mit dabei. Trotz teils außerordentlich schlechter Kritiken spielte der erste Teil mehr als zweieinhalb Millionen Euro ein. dpa

"Kartoffelsalat 3" startet in Marburg (Cineplex) und Nidderau (Luxor)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare