Am Fundort der Wasserleiche treffen die neue Rechtsmedizinerin Theresa Wolff (Nina Gummich) und der zuständige Kommissar Robert Brückner (Thorsten Merten) das erste Mal zusammen.
+
Am Fundort der Wasserleiche treffen die neue Rechtsmedizinerin Theresa Wolff (Nina Gummich) und der zuständige Kommissar Robert Brückner (Thorsten Merten) das erste Mal zusammen.

TV-Programm um 20.15 Uhr

„Theresa Wolff: Home sweet Home“ die neue Reihe im ZDF: Handlung, Darsteller und Drehort der Krimi-Serie

  • VonSophie Mahr
    schließen

Am Samstagabend beginnt im ZDF eine neue Krimireihe: „Home sweet Home“ macht den Auftakt der Thüringenkrimis um die Rechtsmedizinerin Theresa Wolff.

Jena – Am Samstagabend (09.10.21) geht das ZDF zur Prime Time um 20.15 Uhr mit einer neuen Serie ins Rennen: „Home sweet Home“ heißt die erste Folge der neuen Krimi-Reihe um die namensgebende Protagonistin Theresa Wolff. Das Neue an der Krimi-Serie: Theresa Wolff ist keine Ermittlerin, sie ist eine Rechtsmedizin, die sich in die Ermittlungen des Jenaer Kriminalhauptkommissars Robert Brückner einmischt. Wir werfen vor der Ausstrahlung einen Blick auf Handlung, Darsteller und Drehorte.

„Theresa Wolff: Home sweet Home“ am Samstag im ZDF: Die Handlung der neuen Krimi-Serie

Dr. Theresa Wolff kehrt nach einer erfolgreichen Forschungsarbeit und abgeschlossenem Studium in Berlin in ihre Heimat Thüringen zurück. In Jena übernimmt die junge Rechtsmedizinerin die Leitung des Instituts für Rechtsmedizin. „Nur wer das Leben kennt, kann den Tod verstehen“, lautet Theresa Wolffs Motto. Daher mischt sie sich auch schon beim Fundort der ersten Leiche, der Ärztin Dr. Vera Köhler, in die Ermittlungen des Kriminalhauptkommissars Robert Brückner ein – und die beiden geraten, wie könnte es anderes sein, direkt aneinander. Denn die junge Forensikerin möchte die Leiche nicht nur obduzieren, sondern auch dabei sein, wenn die Todesnachricht an die Angehörigen überbracht wird. Wie die Zusammenarbeit der beiden wohl wird?

Zudem ist Wolffs erster Fall auch gleich ein persönlicher: Der Ehemann der Toten, der Arzt der Uniklinik Dr. Steffen Köhler, ist ihre erste Jugendliebe. Doch das behält Wolff erstmal für sich. Dennoch kommt Kommissar Brückner schnell dahinter und unterstellt der Forensikerin Befangenheit. Und dann verschwindet Köhlers Leiche auch noch aus der Rechtsmedizin. Kann Wolff an dem Fall dran bleiben und gelingt es ihr, diesen zu lösen?

„Theresa Wolff: Home sweet Home“ im ZDF: Der Drehort des Samstasgkrimis

Theresa Wolff übernimmt die Leitung des Instituts für Rechtsmedizin in Jena, daher wurde „Theresa Wolff: Home sweet Home“ auch in und um Jena gedreht. Die Produktion hat Ziegler Film Berlin im Auftrag des ZDF übernommen. Gedreht wurde vor gut einem Jahr von Anfang Oktober bis Anfang November. „Das filmisch noch recht unentdeckte Jena in Thüringen mit seinen reizvollen Kontrasten von engen Gassen mit mittelalterlichem Fachwerk bis hin zu den modernen Glasfassaden eines Hightech-Wissenschaftsstandortes, umgeben von viel Wald, ist eine Fundgrube für interessante Geschichten“, meint Redaktionsleiter Matthias Pfeifer zur Wahl des neuen Krimischauplatzes.

Wie aus einem Bericht von Thüringen24 hervorgeht, wurde vergangenen Monat bereits die zweite Folge des Krimis um die Forensikerin Theresa Wolff in Jena gedreht. Der Ausstrahlungstermin des nächsten Teils steht allerdings noch nicht fest.

Die Schauspieler des neuen ZDF-Samstagskrimis „Theresa Wolff: Home sweet Home“

Die junge Rechtsmedizinerin Theresa Wolff wird von der Schauspielerin Nina Gummrich verkörpert. Gummrich stammt aus einer Schauspielerfamilie und ist seit 2001 regelmäßig im deutschen Fernsehen zu sehen. Krimi-Fans könnten sie schon bei verschiedenen Teilen der ARD-Produktionen „Tatort“ und „Polizeiruf 110“ entdeckt haben. Zuletzt war Gummrich in der dritten Staffel der ZDF-Produktion „Charité“ zu sehen.

Thorsten Merten spielt den Kriminalhauptkommissar Robert Brückner, der von Wolff zunächst alles andere als angetan ist. Thorsten Merten ist eingefleischten Krimi-Fans bestens bekannt als Kriminalrat Kurt Stich im Ermittler-Team um Lessing und Dorn des ARD-“Tatort“s. Zuletzt waren die drei im Januar mit dem „Tatort: Der feine Geist“ zu sehen. (smf)

In weiteren Rollen:

RolleDarsteller
Melanie UhlmannKristin Suckow
Steffen KöhlerFlorian Bartholomäi
Nils RustRoland Wolf
Christa BrücknerKirsten Block
Paula WeisshauptLea Drinda
Bernhard ZeidlerPeter Schneider
Cehan TopolSahin Eryilmaz
KTU MakikoMalaya Stern Takeda
Vera KöhlerAntje Rau
Ben JonesThiago Braga de Oliveira
Und andere.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare