1. Gießener Allgemeine
  2. Film, TV & Serien

„Tatort: Masken“ heute in der ARD: Inhalt, Kritiken, Drehorte und Schauspieler

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alexander Gottschalk

Kommentare

Auf Streife: Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann, links) begleitet die Leiterin der Polizeiwache Hörde, Katrin Steinmann (Anne Ratte-Polle, rechts
Auf Streife: Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann, links) begleitet die Leiterin der Polizeiwache Hörde, Katrin Steinmann (Anne Ratte-Polle, rechts) © WDR/Zeitsprung pictures/Thomas Kost

Das Erste strahlt heute (Sonntag, 28.11.2021) eine neue „Tatort“-Episode aus. Worum geht es in „Masken“? Wo spielt der ARD-Film, wer macht mit? Und wie sind die Kritiken?

Dortmund – Exzentriker folgt auf Exzentriker: Nachdem vor eine Woche der kauzige „Tatort“-Kommissar Felix Murot (alias Ulrich Tukur) in Frankfurt ermittelte, dürfen jetzt der bärbeißige Peter Faber (alias Jörg Hartmann) und sein Team aus Dortmund ran. „Masken“ heißt die neue Episode der Krimi-Kult-Reihe, die heute (Sonntag, 28.11.2021) ab 20.15 im Ersten läuft. Es geht um den Tod eines Kollegen – und um Sex. Lohnt es sich, für den neusten „Tatort“ die ARD einzuschalten? Wir machen den Schnellcheck zu Inhalt, Schauspielern, Drehorten und Kritiken.

„Tatort“ heute (28.11.2021) in der ARD: Inhalt und Handlung von „Masken“ im Überblick

Warum musste Nicolas Schlüter sterben? Anfangs scheint diese Frage in „Masken“ noch ein undurchsichtiges Rätsel zu sein. Der 28-jährige Streifenpolizist wird auf seiner Jogging-Runde von einem Auto überfahren. Es war wohl Mord, aber ein Motiv oder gar Verdächtige gibt es nicht. Schlüter war beliebt auf seiner Dortmunder Polizeiwache, hatte gute Freunde, Frau Simone ist schwanger mit dem ersten Kind. Als die „Tatort“-Kommissare aber ein Notizbuch in einem angemieteten Apartment finden, bröckelt die Fassade. Gleich 28 Frauennamen finden sich in dem Büchlein.

So manchen ARD-Zuschauer dürfte „Masken“ erstmals mit dem Begriff „Pick-up-Artist“ bekannt machen. Das sind Männer, die es sich zum Ziel gemacht haben, möglichst viele Frauen aufzureißen. Einer, der diese „Kunst“ lehrt, ist der Zahnarzt Dr. Johannes Oberländer – mit ihm stand Mordopfer Schlüter offenbar in engem Kontakt. Das „Tatort“-Team um Peter Faber und Martina Bönisch beginnt, ein komplexes Beziehungsgeflecht im Polizei-Kollegium zu entwirren – und muss sich dabei auch mit dem eigenen Gefühlschaos herumschlagen.

Der „Tatort: Masken“ läuft heute in der ARD. Im Angriffsmodus: Polizist Paul Lohse (Jonas Friedrich Leonhardi).
Der „Tatort: Masken“ läuft heute in der ARD. Im Angriffsmodus: Polizist Paul Lohse (Jonas Friedrich Leonhardi). © WDR/Zeitsprung pictures/Thomas Kost

„Tatort“ heute (28.11.2021) in der ARD: Drehorte und Produktion von „Masken“ im Überblick

Die neue „Tatort“-Episode „Masken“ spielt in Dortmund. Gedreht wurde im Spätsommer 2020 in der westfälischen Stadt, ihrer Umgebung und in Köln. Eine wichtige Rolle spielt das Polizeirevier im Dortmunder Stadtteil Hörde. Federführend für die Dreharbeiten war eine ARD-Tochter: Der Westdeutsche Rundfunk (WDR). Regie führte Ayşe Polat, für die es der erste Film der „Tatort“-Reihe war, nicht aber der erste Krimi. Seit 2018 inszenierte die Filmemacherin mehrere Episoden der beliebten Serie „Der Staatsanwalt“. Das Buch für „Masken“ stammt aus der Feder von Arnd Mayer und Claudia Matschulla (beide u.a. „Bettys Diagnose“). An der Kamera stand Aljoscha Hennig.

„Tatort“ heute (28.11.2021) in der ARD: Die Schauspieler von „Masken“ im Überblick

Seit neun Jahren spielt Ruhrpott-Original Jörg Hartmann den „Tatort“-Kommissar Peter Faber. In „Masken“ bekommt der eigenbrötlerische Charakter seine erste Liebesszene überhaupt spendiert. Außerdem treibt ihn noch etwas anderes um, wie Schauspieler Hartmann der ARD erzählte: „Schlimmste Eifersucht!“ Denn seine von Anna Schudt gespielte Kollegin Martina Bönisch, mit der Faber eine komplizierte Zuneigung verbindet, hat einen neuen Liebhaber. Zwischen den Dortmunder Ermittlern steht seit jeher viel Unausgesprochenes. Ob sich das mit dem neuesten Film ändert? Hartmann (52, u.a. „Weissensee“ ) und Schudt (47, u.a. „Klassentreffen“) kommen beide vom Theater und sind heute gefragte TV-Darsteller. Noch recht neu im Ensemble ist Stefanie Reinsperger, die mit Hauptkommissarin Rosa Herzog eine wichtige Nebenrolle übernimmt.

CharakterSchauspielerin oder Schauspieler
Peter FaberJörg Hartmann
Martina BönischAnna Schudt
Rosa HerzogStefanie Reinsperger
Jan PawlakRick Okon
Dr. Greta LeitnerSybille J. Schedwill
Sebastian HallerTilmann Strauß
Kathrin SteinmannAnne Ratte-Polle
Jessica SteinmannMichelle Barthel
Paul LohseJonas Friedrich Leonhardi
Simone SchlüterKyra Sophia Kahre
Dr. Johannes OberländerSimon Böer
Nicolas SchlüterDaniel Kötter
Klaus WildnerOliver Reinhard

„Tatort“ heute (28.11.2021) in der ARD: Die Kritiken zu „Masken“ im Überblick

*giessener-allgemeine.de und fr.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare