„Tatort: Borowski und der gute Mensch“: Axel Milberg ist als Kommissar Borowski im Gefängnis Fuhlsbüttel unterwegs.
+
„Tatort: Borowski und der gute Mensch“: Axel Milberg ist als Kommissar Borowski im Gefängnis Fuhlsbüttel unterwegs.

Ab 20.15 Uhr im Ersten

„Tatort“ heute in der ARD: Drehorte, Darsteller, Handlung und Kritiken zu „Borowski und der gute Mensch“

  • Alexander Gottschalk
    VonAlexander Gottschalk
    schließen

Das Erste zeigt am heutigen Sonntag (03.10.2021) einen neuen „Tatort“. In „Borowski und der gute Mensch“ bekommt es der Kommissar erneut mit seinem Erzfeind zu tun.

Kiel – Gab es sowas schonmal im „Tatort“? Diese Frage werden sich heute (03.10.2021) wohl viele stellen, die zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr das Erste einschalten. In „Borowski und der gute Mensch“ bekommt es der Titelheld schon zum dritten Mal mit demselben Gegenspieler zu tun: Frauenmörder Kai Korthals sorgt erneut für Angst und Schrecken in Kiel. Schauspielstar Lars Eidinger verkörpert in einer Trilogie den Erzfeind des Kommissars Borowski. Winkt da der nächste Quoten-Hit? Hier erfahren Sie mehr zu Handlung, Drehorten, Darstellern und Kritiken der neusten „Tatort“-Folge.

„Tatort“ heute in der ARD: Das ist die Handlung von „Borowski und der gute Mensch“

Der neue „Tatort“ beginnt mit einem Schock für Polizist Klaus Borowski. Bei einer Theaterprobe gelingt es dem Mörder Kai Korthals, einen Aufstand anzuzetteln und aus der forensischen Klinik in Kiel zu flüchten. Ihn und den Kommissar verbindet eine gemeinsame Vergangenheit. Der Psychopath, der zahlreiche Frauen in deren Wohnungen töte, entführte einst auch die Verlobte von Borowski. Diesem gelang es zwar, seine damalige Geliebte zu retten. Doch die Beziehung überlebte den Vorfall nicht.

Nun schweben erneut mehrere Frauen in akuter Gefahr. In der Zelle von Kai Korthals finden sich erst die Liebesbriefe von Verehrerinnen. Kurz darauf taucht dann eine Frauenleiche am Ufer eines Sees auf. Borowskis Kollegin Mila Sahin will den flüchtigen Killer nun mit allen Mitteln jagen. Aber ist Borowski bereit für diesen Fall? Und was passiert, wenn der Kommissar tatsächlich auf Korthals trifft? In 90 Minuten sucht „Borowski und der gute Mensch“ Antworten auf diese Fragen.

„Tatort“ heute in der ARD: Die Drehorte und die Produktion von „Borowski und der gute Mensch“

Die Dreharbeiten für „Borowski und der gute Mensch“ fanden im September und Oktober 2020 in Kiel und Umgebung sowie in Hamburg statt. Als Komparsen sind unter anderem die Freiwilligen Feuerwehrleute aus dem Städtchen Schwarzenbek in Schleswig-Holstein zu sehen, die im Film die Kieler Brandbekämpfer verkörpern. Szenen aus Kiel selbst sind wieder rar gesät. Ortskundige könnten das Gefängnis Fuhlsbüttel in Hamburg und das Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (ZWI) in Kiel, in dem das fiktive „Tatort“-Kommissariat angesiedelt ist, erkennen.

„Borowski und der gute Mensch“ ist der dritte Teil der Trilogie um den Frauenmörder Kai Korthals. Die ersten beiden Teile, „Borowski und der stille Gast“ (2012) und „Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“ (2015), sind in der ARD-Mediathek zu finden. Alle drei Drehbücher stammen aus der Feder des Grimme-Preisträger Sascha Arango. Für den jüngsten Krimi der Reihe, den das Erste heute sendet, führte der vielversprechende Filmemacher İlker Çatak Regie. Marvin Miller steuerte eigens für den Kieler „Tatort“ komponierte Filmmusik bei.

„Tatort“ heute in der ARD: Das sind die Darsteller aus „Borowski und der gute Mensch“

Star der neuen „Tatort“-Episode ist ganz klar Lars Eidinger als angsteinflößender Killer Kai Korthals. Der 45-jährige Berliner gehört zu den renommiertesten deutschen Kino-, TV- und Theaterdarstellern. Unter anderem einen Grimme-Preis und einen Bayrischen Filmpreis durfte er sich schon ins Regal stellen. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Kunstkomödie „25 km/h“ und das Historiendrama „Babylon Berlin“. Ihn jagen muss als Kommissar Klaus Borowski der gebürtige Kieler Axel Milberg. Der 65-Jährige hat die Rolle seit beinahe 20 Jahren inne. 2002 startete Ermittler Borwoski durch, damals noch in Hannover. Seit 2017 spielt an seiner Seite Almila Bagriacik als Kommissarin Mila Sahin. Auch die 31-Jährige hat wie ihre Kollegen eine Theatervergangenheit.

RolleDarstellerin oder Darsteller
Klaus BorowskiAxel Milberg
Mila SahinAlmila Bagriacik
Kai KorthalsLars Eidinger
Teresa WeinbergerSabine Timoteo
Roland SchladitzThomas Kügel
Alma KovaczVictoria Trauttmansdorff
Dr. KrollAnja Antonowicz
Doris EisnerDagmar Leesch
Manfred SchumannHans-Uwe Bauer
Emily SchumannAnna-Lena Doll
GefängnisdirektorinAngelika Bartsch
Vera PleschkeTina Pfurr
Deborah PleschkeSophia Zantis
Silvia PleschkeLena Zantis
ManuelaLeila Abdullah

„Tatort“ heute in der ARD: So fallen die Kritiken zu „Borowski und der gute Mensch“ aus

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare