Im ZDF-Film „Plötzlich so still“ fasst Eva, gespielt von Schauspielerin Friederike Becht, eine folgenschwere Entscheidung.
+
Im ZDF-Film „Plötzlich so still“ fasst Eva, gespielt von Schauspielerin Friederike Becht, eine folgenschwere Entscheidung.

ZDF-Film der Woche

„Plötzlich so still“ (ZDF) heute: Inhalt, Drehort, Schauspieler im Überblick

  • Florian Dörr
    VonFlorian Dörr
    schließen

Mit „Plötzlich so still“ zeigt das ZDF heute (08.03.2021) ein Drama um 20.15 Uhr. Die wichtigsten Infos zu Schauspielern, Drehorten und Inhalt im Überblick.

Eigentlich läuft alles blendend: Eva und Ludger Ambach erwarten ein Baby. Dass er, ein Polizist, für eine Fortbildung in die USA gerufen wird, dürfte die junge Familie schon irgendwie verkraften. Eva wird in der ersten Zeit mit dem Kind auch allein klarkommen. Doch es kommt anders. Sarah, das Baby, stirbt kurz nach der Geburt. Ludger ist da bereits auf Reisen.

In der Beschreibung zum Film „Plötzlich so still“, den das ZDF heute (08.03.2021) um 20.15 Uhr zeigt, heißt es weiter zu Eva: „Unter Schock treibt sie durch die Stadt, als sie ein Baby weinen hört. Sie tröstet das fremde Kind, das für einen Moment allein in einem Auto zurückgelassen wurde. Aus einem Impuls heraus nimmt sie es mit.“

Die Geschichte nimmt ihren Lauf: Ludger kommt aus den USA zurück. Das Kind, das Eva im Arm hält, scheint ihm groß geworden zu sein. Aber so ist das wohl mit Neugeborenen. Seine Kollegen bei der Polizei ermitteln derweil im Fall des verschwundenen Babys Nina. Vielleicht kann er mit den neuen Erkenntnissen aus der zurückliegenden Fortbildung helfen?

„Plötzlich so still“ (ZDF) heute: Die Schauspieler

Friederike Becht spielt in „Plötzlich so still“ heute im ZDF die Eva Ambach, die alles versucht, um „ihr“ Baby bei sich zu behalten. Die junge Schauspielerin aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz haben TV-Zuschauer zuletzt in der Miniserie „Du sollst nicht lügen“ oder „Ökozid“ gesehen. An ihrer Seite im ZDF-„Fernsehfilm der Woche“ spielt Hanno Koffler den Ludger Ambach. Er hatte Rollen etwa in „Babylon Berlin“ oder „Das Geheimnis des Totenwaldes“. Die Besetzung von „Plötzlich so still“ im Überblick:

RolleSchauspieler
Eva AmbachFriederike Becht
Ludger AmbachHanno Koffler
Stefanie WolpertNadja Bobyleva
CharlotteMorgane Ferru
Ariane StödterKatharina Behrens
RahelIdil Üner
PeerChristian Beermann

„Plötzlich so still“ (ZDF) heute: Der Drehort

Die Dreharbeiten zum TV-Drama „Plötzlich so still“ waren durchaus besonders. „Eine besonders schöne Aufgabe und Herausforderung für alle war natürlich die Arbeit mit den Babys. Wir hatten ein Zwillingspärchen im Alter von wenigen Wochen und ein Pärchen von zarten 3 Monaten am Filmset“, erklärt Hauptdarstellerin Friederike Becht. Drehort war unter anderem Hamburg. Wie etwa eine Szene auf einer Seebrücke zeigt, wurde jedoch auch an anderen Orten gedreht. So reiste das Film-Team auch an einen Drehort an die Ostsee, um „Plötzlich so still“ aufzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare