Jason Momoa ist der Aquaman. Foto: Warner Bros
+
„Aquaman“ ist nur noch kurze Zeit bei Netflix verfügbar.

Streaming

Letzte Chance bei Netflix: Serien & Filme, die im April 2021 verschwinden

  • Ömer Kayali
    vonÖmer Kayali
    schließen

Netflix fügt regelmäßig neue Filme und Serien hinzu, doch einige werden wieder entfernt. Welche Inhalte im April 2021 verschwinden, verraten wir hier.

Wenn es sich nicht gerade um Netflix-Originale handelt, müssen Sie damit rechnen, dass die Inhalte früher oder später nicht mehr verfügbar sind. Der Streamingdienst entfernt daher regelmäßig viele Serien und Filme. Dummerweise ist es bei Netflix* nicht direkt ersichtlich, welche Inhalte betroffen sind. Nutzer können das nur sehen, wenn sie die Detailseiten der einzelnen Produktionen öffnen und dort nach dem entsprechenden Hinweis suchen. Daher kann es durchaus passieren, dass einige Titel in Ihrer Watchlist plötzlich verschwinden.

Auch diesen Monat werden einige Inhalte entfernt. Welche Filme und Serien ab April 2021 nicht mehr verfügbar sein werden, verraten wir in den folgenden Abschnitten.

Netflix entfernt Inhalte: Diese Highlights verschwinden im April 2021

„Shrek“-Fans müssen sich gleich von zwei Filmen verabschieden: „Shrek der Dritte“ und „Für immer Shrek“ sind beide nur bis zum 11. April verfügbar. Die ersten beiden Filme sind weiterhin verfügbar. Wer nochmal einen „Shrek“-Marathon veranstalten möchte, sollte sich beeilen.

In der Netflix-Bibliothek finden sich auch zahlreiche Klassiker, darunter „Der weiße Hai“ von Steven Spielberg. Dieser ist nur noch bis zum 22. April verfügbar. Der Hai ist nicht der einzige Meeresbewohner, der den Streamingdienst diesen Monat verlässt. Auch „Aquaman“ mit Jason Momoa in der Hauptrolle ist nur noch bis zum 24. April bei Netflix.

Fans von Hugh Grant müssen sich ebenfalls von zweien seiner beliebtesten Filme verabschieden. „Notting Hill“ sowie „Tatsächlich... Liebe“ sind beide noch bis zum 22. April in der Netflix-Bibliothek verfügbar.

Lesen Sie auch: Netflix: Diese Filme und Serien kommen im April 2021.

Im Video: 5 Fakten über Netflix

Auch interessant: Netflix-Profilbild ändern: Mit einem einfachen Trick können Sie eigene Fotos hochladen.

Netflix: Diese Filme & Serien verschwinden im April 2021

Das sind die Serien, die Netflix aus der Bibliothek entfernt:

Datum:Serientitel:Staffeln:
14. April 2021Das Rennen ums Weiße Haus1
Tytgat Chocolat1
15. April 2021Four Seasons in Havana1
16. April 2021Murderous Affairs1
18. April 2021Das Pubertier1
Bruder - Schwarze Macht1
21. April 2021The Story of God with Morgan Freeman1 bis 3
25. April 2021Tannbach - Schicksal eines Dorfes1 bis 2

Das sind die Filme, die Netflix aus der Bibliothek entfernt:

Datum:Filmtitel:
1. April 2021The Accountant
Azhar
Horror Story
4. April 2021Behind the Curtain: Todrick Hall
Das Schwergewicht
5. April 2021Die 4. Kompanie
7. April 2021Girls Club - Vorsicht bissig!
8. April 2021The Infiltrator
9. April 2021Wie man die Welt verändert
11. April 2021Shrek der Dritte
Für immer Shrek
Dabbe 6
14. April 2021Eddie Murphy: Delirious
Final Girl
The Darkest Dawn
Hungerford
Little Singham in London
15. April 2021Der Spitzenkandidat
17. April 2021The Walls of the Moon
Warda
Rouh's Beauty
30 Days of Luxury
Because We're Heading Out
My Dog is My Guide
18. April 2021Abdo Mota
19. April 2021The Autopsy of Jane Doe
22. April 2021Der weiße Hai
American Gangster
Tatsächlich...Liebe
Alles eine Frage der Zeit
Apollo 13
Notting Hill
King Kong
Die unglaublichen Abenteuer von Bella
Out of Sight
Oblivion
Nie wieder Sex mit der Ex
Hip Hop Hood - Im Viertel ist die Hölle los
The Purge: Anarchy
Kick-Ass 2
Lucy
Bad Neighbors
Dead Silence - Ein Wort. Und du bist tot.
Waist Deep
Fast verheiratet
Honey 2 - Lass keinen Move aus
24. April 2021Mario
An Hour and a Half
Aquaman
The Consul's Son
Amar's Hands
Love Station
P
Omar und Salma 3
A Mission in an Old Movie
27. April 2021Down a Dark Hall - Wenn das Böse überlebt

(ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: „Bridgerton“-Hauptdarsteller verlässt die Serie vorzeitig – darum ist er nicht mehr dabei.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare